Druckfedern

Für Angebot

Warianti OOD stellt Druckfedern in Auftrag nach den genauen Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden her. In den Herstellungsverfahren nutzt Warianti OOD Drähten mit kreisförmigem Querschnitt. Die Durchmesser der Drähte in Produktpallete der Druckfedern von Warianti OOD sind 0,2 mm ÷ 10,0 mm.

Im Wesentlichen, Druckfeder sind Teile, die unter Druck entlang ihrer Achse funktionieren. Wenn auf ihnen Druckkraft beeinflüßt, „versuchen” sie sich zu “widersetzen” und zurück in ihre ursprüngliche Position zu setzen. Die Feder ist die einzige mechanische Detail – Teil von beinahe jedes Mechanismens, die fähig ist, die ursprüngliche Größe zu verändern und wiederherzustellen, wenn es auf ihn nicht mehr Achslast ausüben wird. Aus diesem Grunde, wenn sie unter dem Einfluss von einem ausreichenden Last sind, funktionieren die Druckfedern wirksam als Detail, das Energie akkumuliert.

In ihren häufigsten Art sind die Federn, die unter Druck funktionieren, spiralförmige zylindrische Werkstücke mit geschlossene Enden mit einer flachen Oberfläche und aus Draht mit einem kreisförmigen Querschnitt gemacht. Aber die Druckfedern sind so erstellt, dass die unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen. Deswegen sind in verschiedenen Formen und Konfigurationen zu finden – konvex und konkav, konische Druckfedern mit konstantem oder variablem Schritt, Druckfedern Typ Sanduhr oder Typ Fass (fassförmig). Es ist auch möglich aus Drachten mit verschiedener als Drähten mit kreisförmigem Querschnitt hergestellt werden: quadratische, rechteckigе und ellipsenförmige.

Die Druckfedern haben ein breites Spektrum von Anwendungen - von Kfz-Motoren und Stoßdämpfern, große Stanzpressen, enorme Einrichtungen und Geräte bis zu Mähwerke und Gartengeräten, medizinische und elektronische Geräte, Waffen, Bürobedarf.

Um Ihnen einen entsprechenden Angebot zu bieten, müssen die folgenden wesentlichen Parameter berücksichtigt werden:

  • Außendurchmesser (Da/De) und/oder Innendurchmesser (Di);
  • Schaftdurchmesser (d/dr);
  • Richtung zum Biegen;
  • Zahl der funktionierenden Windungen (N/n/if);
  • Gesamtzahl der Windungen(Ntt/ig);
  • Schritt - der Zentrumabstand zwischen den einzelnen Windungen (t);
  • Länge in freien Zustand (Lo);
  • Solid Height (die Länge der Feder in einer gebogenen Position)
  • Verarbeitung des vorderen Teils der Feder / Federenden – geschlossen und geschliffen oder nicht;
  • Kräfte in N/mm, für die vorgesehen ist, der Feder widerzustehen;
  • Qualität des Drachtes (Edelstahl oder Kohlenstoffstahl + Standard);
  • Endbearbeitungen der Feder (Galvanisieren, Oxidation, Pulverbeschichtung, Phosphatieren, DELTA MKS, Kugelstrahlbearbeitung , das Entfernen von scharfen Kanten)

Bitte, senden Sie uns diese Schlüsselparameter über unsere Kontaktform oder Zeichnung /Probe und wir werden Ihnen Preis für eine oder eine Million Federn vorschlagen.

Produktionskapazität für Druckfedern:

 

 

Produktpalette 1: Produktpalette 2: Produktpalette 3:
Körpergröße: Ø0,2 ÷ 10,0 мм Ø0,2 ÷ 6,5 мм Ø2,0 ÷ 10,0 мм
Material: Kohlenstoff Federdraht Nichtrostender Federdraht In dem Öl geglühtenen Federdraht
Standard: EN 10270-1-DH-SH-SM-DM EN 10270-3, 1.4310, AISI 302/304 EN 10270-2-VD/FD SiCr
Formen: zylindrische, konische, fassförmig( konvex), Typ Sanduhr( konkav), mit verkleinerter Kante,gewellte
Stirnseite: geschlossene und geschliffene,geschlossene und ungeschliffene, offene und geschliffene, offene und ungeschliffene
Biegenrichtung: links und rechts
Endbearbeitungen der Feder: Galvanisieren, Oxidation, Pulverbeschichtung , Phosphatieren, DELTA MKS,Kugelstrahlbearbeitung , das Entfernen
Menge: Ab einzelne und Kleinserien von Dutzende bis Millionenserien

Für Angebot

Copyright © 2017 Varianti. All Rights Reserved
Уеб дизайн и SEO М-Дизайн